Haftungsauschluss

Rechtlicher Hinweis

Bitte lesen Sie die nachstehenden Geschäftsbedingungen sorgfältig durch, bevor Sie die Website nutzen. Diese Geschäftsbedingungen gelten jedes Mal, wenn Sie auf diese Website zugreifen oder sie nutzen. Wenn Sie nicht mit allen diesen Geschäftsbedingungen einverstanden sind, müssen Sie die Nutzung die Website und aller enthaltenen Informationen unverzüglich einstellen. Durch den Zugriff auf die Website und deren Nutzung erklären Sie sich mit diesem rechtlichen Hinweis und allen nachstehenden Geschäftsbedingungen einverstanden. Insbesondere erklären Sie sich einverstanden:

  • dass Sie den rechtlichen Hinweis gelesen haben und akzeptieren;
  • dass Sie die unter www.ifminvestors.com/disclaimer veröffentlichten Website-Geschäftsbedingungen (die „Website-Geschäftsbedingungen“) gelesen haben und akzeptieren;
  • dass Sie auf die Informationen zugreifen und sie nutzen werden, ohne gegen Gesetze, Vorschriften, Richtlinien, Verordnungen oder andere Beschränkungen zu verstoßen, die in Ihrer Jurisdiktion gelten.

Der Inhalt dieser Website (die „Informationen“) wird von IFM Investors Pty Ltd ABN 67 107 247 727 („IFM Investors“) erstellt, sofern nicht ausdrücklich anders angegeben. Begriffe in Großbuchstaben, die nicht anders definiert sind, werden in den Website-Geschäftsbedingungen definiert.

Eingeschränkter Zugriff

Vorbehaltlich der Nichtuntersagung des Angebots durch die Übernahmekommission wird das Angebot ausschließlich in Österreich, den Vereinigten Staaten und im Vereinigten Königreich an Relevante Personen (wie unten definiert) abgegeben und wird sich an alle Aktionäre der Flughafen Wien AG gemäß den Bestimmungen der Angebotsunterlage, das öffentlich zugänglich gemacht wird, richten. Die Angebotsunterlage und der Inhalt stellen keine Ausweitung des Angebots auf eine Rechtsordnung dar, in der die Durchführung des Angebots eine Verteilung oder eine Registrierung der Angebotsunterlage oder zusätzlicher Unterlagen zu der Angebotsunterlage erfordern könnte.

Das Angebot darf nur an Personen im Vereinigten Königreich übermittelt werden, sofern Section 21 (1) des Financial Services and Markets Act 2000 in seiner geänderten Fassung nicht anwendbar ist. Folglich werden die Informationen auf der Microsite (ebenfalls das Angebot) nur an Personen kommuniziert und richtet sich nur an Personen, die: (i) unter die Definition der „Investments Professionals“ im Sinne der Section 19 (5) des Financial Services and Markets Act (Financial Promotion) Order 2005 („Order„); (ii) unter Article 49 (2) (a) bis (d) der Order fallen (und nur, wenn die darin enthaltenen Bedingungen erfüllt sind oder zum relevanten Zeitpunkt erfüllt sein werden); und/oder (iii) gemäß der Order, ebenfalls von dem Angebot informiert werden dürfen (gemeinsam „Relevante Personen„). Im Vereinigten Königreich sind die Information aus dieser Microsite und des Angebots nur an Relevante Personen gerichtet und darf von Personen, die nicht Relevante Personen sind, nicht in Anspruch angenommen werden. Jede Investition oder Anlagetätigkeit, die sich auf die Informationen aus dieser Microsite beziehen, ist nur für Relevante Personen verfügbar und wird nur mit diesen getätigt. Die Informationen aus dieser Microsite dürfen nicht an Personen verteilt, veröffentlicht, vervielfältigt (ganz oder teilweise) oder offengelegt werden die keine Relevanten Personen sind.

Insbesondere wird das Angebot weder direkt noch indirekt in oder nach Kanada, Australien oder Japan („Eingeschränkte Jurisdiktionen„) unterbreitet. Dementsprechend wird die Angebotsunterlage in keinem der eingeschränkten Jurisdiktionen auf irgendeine Weise verteilt.

Jene Aktionäre der Flughafen Wien AG, die ihren Wohnsitz außerhalb Österreichs haben und sich zur Annahme des Angebots entschließen, werden darauf hingewiesen, dass sie anderen als den im österreichischen Recht vorgesehenen rechtlichen und regulatorischen Beschränkungen unterliegen können. In dieser Hinsicht liegt die Verantwortung für die Einhaltung der Vorschriften sowie für deren ordnungsgemäße Überprüfung, Anwendbarkeit und Wirkung ausschließlich bei den im Ausland ansässigen Aktionären, die sich für die Annahme des Angebots entscheiden.

Keine Beratung

Die Informationen sind allgemeiner Natur und werden nur zu Informations- und Werbezwecken bereitgestellt. Sie stellen keine Rechts-, Steuer-, Finanzprodukt- oder Anlageberatung dar und sollten nicht als Wertpapierberatung verstanden werden.

Die Informationen werden nur zu Informations- und Werbezwecken bereitgestellt.

Die Informationen wurden ohne Berücksichtigung der Anlageziele, der finanziellen Situation oder der besonderen Bedürfnisse einer bestimmten Person oder Organisation erstellt.

Alle auf der Website verfügbaren Informationen sollten in Absprache mit Ihren Anlage-, Finanz-, Steuer-, Buchhaltungs- und Rechtsberatern geprüft werden.
Bevor eine Entscheidung getroffen wird, sollten die Aktionäre die Angebotsunterlage prüfen.

Änderungsvorbehalt

Die Informationen können jederzeit nach dem Ermessen von IFM Investors oder zwingend aufgrund von Änderungen des Angebots mit oder ohne vorherige Ankündigung geändert werden, und IFM Investors ist nicht verpflichtet, irgendeine Person von einer Änderung zu benachrichtigen, einschließlich derjenigen, die die Informationen ausgedruckt haben oder Zugang zu einem solchen gedruckten Exemplar haben. Es wird empfohlen, die auf oder über die Website bereitgestellten Informationen regelmäßig auf Änderungen zu überprüfen.

Haftungsausschluss

Soweit gesetzlich zulässig, werden die Website, die Informationen und alle über die Website bereitgestellten Dienste „as is“ und ohne Gewährleistungen jeglicher Art (weder ausdrücklich noch stillschweigend) bereitgestellt, einschließlich, aber nicht beschränkt auf stillschweigende Gewährleistungen betreffend die Handelbarkeit und Eignung für einen bestimmten Zweck. Wenn auf der Grundlage von anwendbaren Gesetzen bestimmte Bestimmungen in diese Website-Geschäftsbedingungen integriert werden, die nicht rechtmäßig ausgeschlossen werden können, gelten diese gesetzlichen Bestimmungen hierin und die Haftung von IFM Investors für die Verletzung einer solchen gesetzlichen Bestimmungen wird (nach Wahl von IFM Investors) soweit gesetzlich zulässig ausgeschlossen.

Soweit gesetzlich zulässig, lehnen die relevanten Parteien auch jede Verantwortung und Haftung für Verluste oder Schäden jeglicher Art (einschließlich Folgeschäden) ab, die durch den Zugriff auf diese Website entstehen können, einschließlich der Übertragung von Computerviren. Weiters übernehmen die relevanten Parteien keine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit von Informationen, die auf anderen Websites enthalten sind, die mit der Website verlinkt sind.

Keine Garantie für ununterbrochene Funktionsfähigkeit

Die relevanten Parteien übernehmen keine Verantwortung und geben keine Garantie dafür ab, dass die auf der Website enthaltenen Funktionen ununterbrochen oder fehlerfrei sind, dass Mängel behoben werden, dass die Website für einen bestimmten Zweck geeignet ist oder über Leistungs-, Funktions- oder Sicherheitsmerkmale verfügt oder dass die Website oder der Server, der sie zur Verfügung stellt, frei von Viren oder anderen schädlichen Komponenten ist. IFM Investors bemüht sich nach bestem Wissen und Gewissen sicherzustellen, dass die Website frei von Viren oder anderen schädlichen Komponenten ist. Sie müssen jedoch Ihre eigenen Vorsichtsmaßnahmen ergreifen, um sicherzustellen, dass die Art und Weise, wie Sie auf die Website (oder eine verlinkte Website) zugreifen und sie nutzen, Sie nicht Viren oder anderen schädlichen Komponenten aussetzt, die Ihren eigenen Computer oder eine andere IT-Infrastruktur beschädigen könnten. IFM Investors und alle anderen relevanten Parteien sind nicht verantwortlich oder haftbar für Schäden, die durch Viren oder andere schädliche Komponenten verursacht werden, unabhängig davon, ob diese Viren oder anderen schädlichen Komponenten durch Ihren Zugriff auf die Website oder eine verlinkte Website entstanden sind oder nicht. Sie sind verantwortlich für die Kosten aller Dienstleistungen, Reparaturen und Korrekturen, die an Ihrem Computer aufgrund Ihres Zugriffs auf die Website oder eine verlinkte Website durchgeführt werden müssen.

Elektronische Werbenachrichten

Wenn Sie über die Website eine Mitteilung an IFM Investors senden, erklären Sie sich damit einverstanden, dass IFM Investors und alle anderen relevanten Parteien elektronische Werbenachrichten an die elektronischen Adressen senden, die Sie IFM Investors zur Verfügung gestellt haben.

Salvatorische Klausel

Sollte ein Teil dieser Geschäftsbedingungen ungültig, rechtswidrig oder aus irgendeinem Grund nicht durchsetzbar sein, so gilt diese Bestimmung in der betreffenden Gerichtsbarkeit als losgelöst von den anderen Geschäftsbedingungen. Die übrigen Bestimmungen der Geschäftsbedingungen haben volle Rechtskraft und Wirksamkeit, und die Gültigkeit oder Durchsetzbarkeit dieser Bestimmung in einer anderen Gerichtsbarkeit bleiben davon unberührt. IFM Investors behält sich das Recht vor, Informationen auf der Website jederzeit nach eigenem Ermessen zu ändern oder zu löschen.

Nutzung der Website

Sie müssen sicherstellen, dass Sie die Website nur für legale Zwecke nutzen und dass Sie die Website nicht für rechtswidriges, bedrohliches, missbräuchliches oder von IFM Investors als unangemessen erachtetes Verhalten nutzen.

Gewerbliche Schutzrechte

Alle Markennamen, Warenzeichen, Dienstleistungsmarken und andere Produkt- und Dienstleistungsnamen, sowie Logos („Marken“), die auf der Website angezeigt werden, sind das Eigentum ihrer jeweiligen Eigentümer und durch die geltenden Marken- und Urheberrechtsgesetze geschützt. Diese Marken können eingetragene oder nicht eingetragene Marken von IFM Investors oder anderen sein.

Die Inhalte der Website sind nicht so auszulegen, dass dadurch eine Lizenz oder ein Recht zur Nutzung der auf der Website dargestellten Marken anderer Personen oder Organisationen ohne deren ausdrückliche Zustimmung gewährt wird.

Anzuwendendes Recht

Die Geschäftsbedingungen unterliegen österreichischem Recht unter Ausschluss der Kollisionsnormen. Sie unterwerfen sich der ausschließlichen Zuständigkeit des Bezirksgerichts Wien (Innere Stadt), Österreich, außer im Falle von Verbrauchergeschäften.